Aktuelle PFOTENHILFE Themen

Immer aktuell informiert

Nicht versäumen! Sonntag den 26. Juni läuft die fünfte Folge von "Das Haustiercamp" auf ORF1

Am Sonntag 26. Juni um 9:15 gibts die fünfte Folge des Erfolgshits "Das Haustiercamp" auf ORF1. Also nicht versäumen!

Lesen Sie mehr dazu...

Hände weg von Zuchttieren!

Ob Internethändler, Züchter, Kofferraumverkäufer oder Zoofachhandel. Die Verlockung spontan eines der süßen Hundewelpen oder Katzenbabys zu kaufen ist groß. Seit der Straßenverkauf in Österreich illegal ist, blüht der Internethandel, obwohl die daraus resultierenden Probleme hinlänglich bekannt sind. 

Lesen Sie mehr dazu...

Immer aktuell mit unserem Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand über unsere Tiere der PFOTENHILFE!

Heidi - viel zu früh der Mama entrissen!

Eine junge Frau hatte Heidi im Internet bestellt – wie eine Ware. Die Käuferin stellte bald fest, dass sie in ihrer Wohnung keine Hunde halten durfte.  Heidi war erst 5 Wochen alt – viel zu jung, um ohne Mama zu sein! Jetzt müssen wir Heidi die Mama ersetzen.

Klicken Sie hier, um zu helfen...

Die Mähsaison hat begonnen - eine Gefahr für Ihre Katze.

Mit dem Schönwetter ist auch die diesjährige Mähsaison schon im vollen Gange. Speziell für Kleintiere wie freilaufende Katzen kann dies sehr gefährlich sein. Wir bitten und besondere Vorsicht und erklären Ihnen wie man das Unfallrisiko verringern kann!

Lesen Sie mehr dazu...

Wildtier gefunden - Hotline anrufen - 0664-122 13 67

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Wildtier in Not ist oder nicht, rufen Sie bitte vor der Rettung des Tieres unsere Hotline an. Durch unsere Erfahrung mit Wildtieren können wir beraten und verhindern, dass die Tiere gefährdet werden,...

Lesen Sie mehr dazu...

Was wir tun?

Lesen Sie mehr über unsere Arbeit für die Tiere!

Tierpatenschaften

Eine Patenschaft zu übernehmen ist eine persönliche Art Tieren zu helfen. Sie bekommen eine Patenschaftsurkunde, ein Plüschtier und regelmäßige Nachrichten aus der PFOTENHILFE Lochen.

Mehr dazu ...

Tiervermittlung

Wir wünschen uns für jedes Tier, das zur PFOTENHILFE Lochen kommt, ein artgerechtes Leben! Das beste Tierheim kann meist ein gutes Zuhause nicht ersetzen. Deshalb bemühen wir uns für unsere Lieblinge gute Plätze zu finden.

Mehr dazu ...

Tieren direkt helfen

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass wir dieses Tierschutz-Projekt erfolgreich umsetzen können. Derzeit versorgen wir ca. 400 Tiere. Ihre Spende hilft armen Tieren, die in ihrem alten Zuhause keinen Platz mehr haben.

Mehr dazu ...

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Verein PFOTENHILFE nimmt im Gnadenhof PFOTENHILFE Lochen ausgesetzte, entlaufene und von Behörden beschlagnahmte Tiere auf. Auch Tiere, die nicht mehr von ihren Besitzern gehalten werden können, finden auf dem Gnadenhof eine Zuflucht. Geben Sie diesen Tieren eine Stimme – wir informieren Sie regelmäßig per Email und/oder Brief, wie Sie unseren Tieren helfen können.