Flöckchen

Hundekind in Not

Flöckchen wurde ihrem Schicksal überlassen!

Eine Tierfreundin brachte uns kürzlich einen absoluten Notfall: 

Das kleine Hundemädchen Flöckchen wurde, vermutlich von einem Vermehrer, ihrem Schicksal überlassen, weil er für sie aufgrund ihrer Behinderung keine Familie fand.

Lesen Sie mehr dazu

ausgesetzter Hundeopa

Uralten, sterbenskranken Hund bei Minusgraden auf Straße aufgegriffen

Tierklinik konnte ihn nur noch erlösen/
Wer kennt ihn?

Nach einem Wochenende voller entlaufener Hunde und Katzen im Einzugsgebiet des Tierschutzhofs PFOTENHILFE startete der Montag noch dramatischer: Kurz nach 9 Uhr kam schon ein Anruf der Polizei herein, dass ein verletzter Hund im fast 50 km entfernten Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis, OÖ) gefunden wurde.


Lesen Sie mehr dazu

sieben gaense

Verletzter Schwan aus Bürmooser See gerettet

PFOTENHILFE pflegt ihn gesund / Angelhaken und -schnüre gefährlich für Tiere

Am vergangenen Wochenende wurde dem Tierschutzhof PFOTENHILFE in der Grenzregion Salzburg/Oberösterreich ein verletzter Schwan vom Bürmooser See (Salzburger Flachgau) gebracht, der laut Passanten offenbar beim Vorbeischwimmen an einem Angelhaken der anwesenden Fischer hängengeblieben war.


Lesen Sie mehr dazu

sieben gaense

Sieben Gänse vor dem Ofen gerettet

Tierschutzhof PFOTENHILFE bietet "Martini"-Gänsen sicheres Zuhause

Am 11. November ist der Martinitag, für den traditionell Gänse für den Ofen gezüchtet werden. Sieben von ihnen konnten jetzt von Tierschützern im Waldviertel in letzter Minute freigekauft werden, weil sie noch nicht reserviert waren. Doch damit ist es nicht getan. Ein Lebensplatz wurde benötigt, und Gänse können bis zu 40 Jahre alt werden


Lesen Sie mehr dazu

Unfallkatze

Zeitumstellung - für Tiere oft tödlich

PFOTENHILFE appelliert an Hausverstand und erinnert an Gesetzeslage: Fahrweise anpassen und bei Unfällen Hilfe leisten / Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt

In der Dämmerung und Dunkelheit ist der Straßenverkehr für Wildtiere besonders gefährlich. Und die Zeitumstellung kann ihnen zusätzlich zum Verhängnis werden, da sie nicht ahnen können, dass sich dadurch die Hauptverkehrszeit geändert hat. Aber auch Heimtiere wie Katzen werden vermehrt zu Straßenverkehrsopfern.


Lesen Sie mehr dazu

Igelbaby

Babyalarm bei der PFOTENHILFE!

Igelkinder wollen überleben

Igel sind jetzt besonders aktiv, weil sie möglichst viel Futter für den Winterschlaf finden müssen. Dabei queren sie häufig in der Dunkelheit die Straßen und dies führt leider zu einer Vielzahl von Tragödien.

Das Igel Trio Gina, Knöpfchen und Willi hat ihre Mama bei einem Verkehrsunfall verloren und war hilflos im Laub, wo es glücklicherweise gefunden wurde. Übersät von Zecken und Flöhen, unterkühlt und ausgehungert kamen die Igelwaisen bei uns an. Wir kümmern uns um sie.

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Die Tierschutzorganisation PFOTENHILFE nimmt im Tierschutzhof PFOTENHILFE Lochen ausgesetzte, entlaufene und von Behörden beschlagnahmte Tiere auf. Auch Tiere, die nicht mehr von ihren Besitzern gehalten werden können, finden auf dem Gnadenhof eine Zuflucht. Geben Sie diesen Tieren eine Stimme – wir informieren Sie regelmäßig per Email und/oder Brief, wie Sie unseren Tieren helfen können.

Newsletter abonnieren


Was wir tun?

Lesen Sie mehr über unsere Arbeit für die Tiere!

PFOTENHILFE Geschenkpatenschaft

Machen Sie Mensch und Tier eine Freude! Der Beschenkte bekommt eine Patenschaftsurkunde, ein Plüschtier und regelmäßige Nachrichten aus der PFOTENHILFE Lochen.

Mehr dazu ...

Odoo - Sample 2 for three columns

Mein Zuhause in Lochen

Der Tierschutzhof PFOTENHILFE in Lochen nimmt ausgesetzte, entlaufene und von Behörden beschlagnahmte Tiere auf. Auch Tiere, die nicht mehr von ihrem Besitzer gehalten werden können, finden auf dem Tierschutzhof eine Zuflucht.

Mehr dazu ...

Tieren direkt helfen

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass wir dieses Tierschutz-Projekt erfolgreich umsetzen können. Derzeit versorgen wir ca. 400 Tiere. Ihre Spende hilft armen Tieren, die in ihrem alten Zuhause keinen Platz mehr haben.

Mehr dazu ...