Angekettet und kaum Futter.

Runa hat Schreckliches erlebt!

Odoo CMS - a big picture

Runa hat Schreckliches erlebt!

Tierquäler haben Runa Schlimmes angetan!

Mit über 20 weiteren Hunden wurde Runa auf engstem Raum gefangen gehalten. Ohne Liebe und teilweise sogar ohne Licht. Niemand hat dabei Runas schwere Krankheit bemerkt oder sich um die tapfere Hündin gekümmert.  

Die lebensfrohe Hündin hat Krebs und will glücklich werden!

Obwohl Runa viel isst, nimmt sie kaum an Gewicht zu. Besondere Sorgen hat uns ihr aufgeblähter Bauch bereitet, der auf krebsbedingte Wasserablagerungen zurückzuführen ist. Regelmäßiges Punktieren des Bauchs, Medikamente und Spezialfutter ermöglichen es der aufgeweckten Runa, schmerzfrei zu leben. 

Runa braucht regelmäßig ärztliche Behandlungen, Medikamente und Spezialfutter.  

Bitte helfen Sie !

Runas Schmerzen werden durch regelmäßiges Punktieren gelindert.
Die aufgeweckte Hündin ist voller Energie und will leben.
Runas Behandlungen belasten unser Budget.

Meine Spende für Runa

Ich helfe der PFOTENHILFE

EUR
30.0


Wie häufig möchten Sie diesen Betrag spenden?

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir in unserem Datenschutzhinweis genau beschrieben, wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen. Mit dem Abschicken des Formulars stimmen Sie dem zu.

Zahlungsmethode

Bitte geben Sie Ihren IBAN ein

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Ihre Spende sicher übermitteln