„Ich spüre meine Beine nicht mehr!“
Ausgesetzt und überfahren – bitte helfen Sie Pauli!

Odoo CMS - a big picture

Pauli fühlte sich einsam und verlassen.

Vermutlich hatten seine herzlosen Halter Pauli einfach am Straßenrand ausgesetzt. Nachdem Pauli von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden war, versagten seine Hinterbeine den Dienst.

Paulis Wirbelsäule ist gebrochen, doch eine Operation kann Pauli helfen!

Wenn Paulis Wirbelsäule operiert und verplattet wird, kann der kleine Hundemann wieder gehen lernen. Pauli bekommt von uns Schmerztabletten und wird auf die Operation vorbereitet. Seine Wunden, die vom Nachschleifen der Beine herrühren, können nun heilen. Wir müssen den liebenswürdigen Kerl auch kastrieren und seine kaputten Zähne sanieren lassen.

Nach der OP braucht Pauli Physiotherapie und einen „Rolli“.  Bitte helfen Sie ihm!

Paulis Wunden können nun heilen.
Paulis Wirbelsäule ist gebrochen.
Bei uns bekommt Pauli endlich Liebe und Zuneigung.

Meine Spende für Pauli

Ich helfe der PFOTENHILFE

EUR
30.0


Wie häufig möchten Sie diesen Betrag spenden?

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir in unserem Datenschutzhinweis genau beschrieben, wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen. Mit dem Abschicken des Formulars stimmen Sie dem zu.

Zahlungsmethode

Bitte geben Sie Ihren IBAN ein

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Ihre Spende sicher übermitteln