Akkos halbe Schnauze ist durchlöchert!

Es muss etwas Schreckliches passiert sein...

Odoo CMS - a big picture

Akko schrie vor Schmerzen 

Als der 5-jährige Rüde zu uns auf den Tierschutzhof gebracht wurde, fiel uns sofort seine geschwollene Backe auf. Er konnte sein Maul kaum öffnen und nur unter großen Schmerzen fressen. 

Jemand hatte dem Rüden mit einer Waffe ins Gesicht geschossen! Die unbegreifliche Gewalttat hat für Akko gravierende Folgen: da der Kieferbereich massiv betroffen ist, müssen dem bedauernswerten Vierbeiner mehrere Zähne gezogen werden. In Akkos Gaumen klafft ein regelrechtes Loch. Das Gewebe dort ist stark entzündet und eitrig und muss operativ verschlossen werden.

Die Schussattacke hat Akko körperlich und seelisch verletzt. Für seine Heilung braucht er neben viel Liebe auch umfassende medizinische Hilfe. Bitte ermöglichen Sie Akkos Operation durch Ihre Spende!

Odoo - Sample 1 for three columns

Akko bei der tierärztlichen Untersuchung.

Odoo - Sample 2 for three columns

Das Röntgenbild zeigt das schreckliche Ausmaß der Verletzungen.

Odoo - Sample 3 for three columns

Vinz lässt Akko nie alleine.

Meine Spende für Akko

Ich helfe der PFOTENHILFE

EUR
30.0

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir in unserem Datenschutzhinweis genau beschrieben, wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen. Mit dem Abschicken des Formulars stimmen Sie dem zu.

Zahlungsmethode

Bitte IBAN und BIC eingeben

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Sie werden zu unserem sicheren Zahlungsprovider OGONE/VIVEUM weiter geleitet. 100% Sicherheit.

Ihre Spende sicher übermitteln