Abby kam als Häufchen Elend zu uns.

Abby wurde von skrupellosen Menschen in ihrer Not allein gelassen und ausgesetzt. Tierpfleger Fabian kümmert sich seitdem rührend um Abby. Mit Spezialnahrung päppelt er die abgemagerte Katze wieder auf.

Abby

Abby

Leider ist Abby blind und benötigt spezielle Betreuung. Ihre Spende hilft uns dabei Abby bestmöglich zu betreuen. Vielen Dank! _en

Betrag

EUR
15.0


Wie häufig möchten Sie diesen Betrag spenden?

Jetzt Spenden!

Abby braucht unsere Zuwendung

Die PFOTENHILFE Ihre Unterstützung!

Abby ist blind. Sie braucht einen Raum, wo sie nicht hinaufklettern und herunterfallen kann. Wir werden für sie einen Platz bei Tierfreunden suchen, die darauf Rücksicht nehmen. Doch zuerst müssen wir Abby gesundpflegen. Sie erhält eine Spezialnahrung, damit sie zu Kräften kommt. Der Tierarzt wird Abby von ihren kaputten Zähnen und dem massiven Zahnstein befreien. Der Blutbefund ergab sehr schlechte Leberwerte, deswegen müssen wir sie auch hier medikamentös unterstützen. Abby hat große Chancen gesund zu werden – das kostet aber Zeit und Geld.

In der PFOTENHILFE Lochen bekommt Abby eine extra Portion Zuwendung. Das ist heilsam für ihre Seele. Denn Abby ist so traumatisiert, dass sie nur frisst, wenn wir sie streicheln. So schön es für uns ist, ihr zu helfen – die Sorge für Abby beansprucht uns sehr. Insgesamt leben auf unserem Hof rund 400 Tiere. Viele sind krank und benötigen eine Therapie. Für sie alle müssen wir Tag für Tag sorgen. Und das können wir nur mit Ihrer Hilfe! 

Bitte teilen Sie diesen Hilferuf auch mit Ihren Freunden