Großartige Neuigkeit:

Karli kann endlich flitzen!

Muellner Sonja

Nach einer unglaublichen Welle der Hilfsbereitschaft konnten wir Karlis Herzenswunsch endlich erfüllen:

der liebenswerte Hund, dem ein skrupelloser Mensch beide Hinterbeine und den Schwanz abgehackt haben, hat nun eine Gehhilfe bekommen! Karli kann nun mit seinen Freunden auf dem Tierschutzhof PFOTENHILFE nach Herzenslust herumtollen. Und er genießt es sichtlich!

Nun gilt es den kleinen Herzensbrecher auch weiterhin medizinisch und physiotherapeutisch zu begleiten, denn nichts ist uns wichtiger als Karli glücklich und schmerzfrei zu sehen. Wie jeder Hund mit Handicap ist Karli auf die intensive Betreuung durch erfahrene Menschen angewiesen: so darf er natürlich nicht den ganzen Tag in seinem Rollwagen herumdüsen sondern braucht auch Ruhephasen in seinem Hundebett. Seine Wunden müssen versorgt werden, er muss regelmäßig zum Tierarzt gebracht werden und muss jeden Tag seine Physiotherapieeinheiten absolvieren.

Unterstützen Sie Karli bitte auch weiterhin auf seinem Weg in ein glückliches und schmerzfreies Leben. Unter nachfolgendem Link können Sie helfen:

Meine Spende für Karli

Veröffentlicht 04.09.2019