Trotz frostiger Temperaturen müssen 400 Tiere versorgt werden

Odoo CMS - a big picture

In den letzten Wochen ist in Oberösterreich der Winter eingebrochen und die eisigen Temperaturen stellen uns vor eine schwer zu meisternde Herausforderung. Unsere Tierpfleger haben es nicht leicht, aber viel schlimmer ist die Situation für die hunderten in der Tierauffangstelle lebenden Tiere.

Klirrende Kälte in der PFOTENHILFE

Klirrende Kälte in der PFOTENHILFE

Betrag

EUR
10.0

In den Warenkorb
Odoo - Sample 1 for three columns

Tierpfleger verrichten harte Arbeit

Unsere Schützlinge haben großes Glück - sie haben Betreuer, die sich sehr bemüht und besorgt um die Tiere kümmern. Die eisigen Temperaturen fühlen sich bei starkem Wind noch klirrender an und erschweren die Arbeit der Tierschützer ungemein. „Gehüllt in mehrere Schichten und `bewaffnet´ mit einigen Paar Handschuhen, versuchen die Tierpfleger ihre Arbeit auch unter diesen schwierigen Voraussetzungen bestmöglich zu verrichten, denn das Wohl unserer Tiere steht auch bei Minusgraden immer an erster Stelle.

Odoo - Sample 2 for three columns

Decken, Stroh und Spezialfutter für unsere Tiere

Die Hunde werden in der PFOTENHILFE Lochen zur Zeit mit zusätzlichen Decken versorgt. Stroh wird in Massen bei Schweinen, Ziegen und Schafen verteilt. Schweine, Pferde, Schafe und Ziegen bekommen außerdem einen speziellen wärmenden Kraftbrei, damit sie die Kälte besser und vor allem gesund überstehen. Außerdem werden besonders viele vitaminreiche Früchte wie Orangen, Bananen und Kiwis verfüttert. Dieses Spezialfutter ist sehr teuer - bitte helfen Sie uns deshalb dringend mit einer Spende!

Odoo - Sample 3 for three columns

Bestrahlung mit Rotlicht für unsere Huftiere

Unsere Huftiere erhalten bei diesen eisigen Temperaturen eine zusätzliche wohltuende Wärmetherapie mit Rotlicht. Die Pferde, Ponys und Esel in der PFOTENHILFE Lochen mussten früher schwere Lasten tragen. Das hat ihre Gelenke ruiniert. Die Kälte verschlimmert ihr Leiden. Bitte helfen Sie uns diese Wärmetherapie zu sichern.