Bruno hat ein schmerzhaftes Hüftleiden

Odoo CMS - a big picture


Die PFOTENHILFE hat Bruno vor dem Einschläfern gerettet. Wir haben Ihnen die schöne Geschichte hier schon erzählt.

Da Bruno schon sehr alt und traumatisiert ist, darf er in der PFOTENHILFE Lochen seinen Lebensabend verbringen. Hier sorgen wir auch medizinisch für ihn. Denn Bruno leidet an einer Hüftdysplasie. Diese Fehlstellung der Hüfte macht ihm sehr zu schaffen. Wir hoffen, dass wir mit Physio- und Magnetfeldtherapien eine Heilung seines Hüftleidens erzielen können. Ein möglicher Erfolg wird sich jedoch erst nach mehreren Sitzungen einstellen. Falls die Therapien nicht anschlagen, wäre Brunos letzte Chance, ihn von seinen Schmerzen zu befreien, eine Hüftoperation.

Bitte schenken Sie Bruno einen schmerzfreien Lebensabend!

Um Bruno und 400 weiteren Tieren helfen zu können, bitten wir Sie heute um Ihre Unterstützung. Denn unser Gnadenhof finanziert sich zur Gänze durch Spenden tatkräftiger Tierfreunde. Wir können das Leid unserer Schützlinge also nur mit Ihrer Hilfe lindern.

 

Helfen Sie Bruno

Helfen Sie Bruno

Betrag

EUR
10.0


Wie häufig möchten Sie diesen Betrag spenden?

In den Warenkorb